© GPS-Odenwald.de 2004-2021
Rund um den Untersberg
Camping - Hallthurm - Bayerisch Gmain - Marien Wallfahrtskirche - Hinterreit - Gois Glanegg - Grödig - Sankt Leonhard - Marktschellenberg - Hammerstiel - Berchtesgaden Stanggass - Bischofswiesen - Winkl - Camping
Vom Camping in Winkl geht es über den Fahrradweg hoch zum Pass Hallthurm und dann hinunter nach Bayerisch Gmain. Kurz darauf passieren wir die Grenze nach Österreich und besuchen im Nachbarort Großgmain die Marien Wallfahrtskirche mit ihrem schön angelegten Park. Nun fahren wir auf flachen Wegen weiter herum um den Untersberg. Er sieht so gewaltig aus, ist aber als Umrundung gut und schnell zu bewältigen. Nach der Grenzüberschreitung fahren wir dann entlang der Berchtesgadener Ache, überwiegend abseits der Straße, bis Berchtesgaden. Nun geht es kontinuierlich, aber leicht, aufwärts nach Bischofswiesen und zum Camping zurück. Kurz vor dem Camping ein deftiges Essen im Brauhaus und Auffüllung des Schweißvorrates für die nächste Tour :-) Die Runde ist auch gut in der Hälfte der Zeit zu schaffen. Hier gibt es noch weiter BILDER .
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Osten her betrachtet die Trackstatistik den Track als .gpx und .kml-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
im Schloß Glanegg…
die Berchtesgadener Ache bei Marktschellenberg…
kaltes Quellwasser ist bei der Wärme willkommen…
die Kugelmühle in Hammerstiel…
Kondition leicht Länge 55 km Höhenmeter 750 hm Fahrzeit 7:15 h
der Track in einer .zip zum Download auf’s Smartphone
Mountainbike Mountainbike
Trekkingbike Trekkingbike
Quellen & Brunnen Quellen & Brunnen
Bilder Bilder
© GPS-Odenwald.de 2004-2021
Rund um den Untersberg
Camping - Hallthurm - Bayerisch Gmain Marien Wallfahrtskirche - Hinterreit - Gois Glanegg - Grödig - Sankt Leonhard Marktschellenberg - Hammerstiel Berchtesgaden - Stanggass - Bischofswiesen Winkl - Camping
Vom Camping in Winkl geht es über den Fahrradweg hoch zum Pass Hallthurm und dann hinunter nach Bayerisch Gmain. Kurz darauf passieren wir die Grenze nach Österreich und besuchen im Nachbarort Großgmain die Marien Wallfahrtskirche mit ihrem schön angelegten Park. Nun fahren wir auf flachen Wegen weiter herum um den Untersberg. Er sieht so gewaltig aus, ist aber als Umrundung gut und schnell zu bewältigen. Nach der Grenzüberschreitung fahren wir dann entlang der Berchtesgadener Ache, überwiegend abseits der Straße, bis Berchtesgaden. Nun geht es kontinuierlich, aber leicht, aufwärts nach Bischofswiesen und zum Camping zurück. Kurz vor dem Camping ein deftiges Essen im Brauhaus und Auffüllung des Schweißvorrates für die nächste Tour :-) Die Runde ist auch gut in der Hälfte der Zeit zu schaffen. Hier gibt es noch weiter BILDER .
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Osten her betrachtet die Trackstatistik den Track als .gpx und .kml-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
im Schloß Glanegg…
die Berchtesgadener Ache bei Marktschellenberg…
kaltes Quellwasser ist bei der Wärme willkommen…
die Kugelmühle in Hammerstiel…
Kondition leicht Länge 55 km Höhenmeter 750 hm Fahrzeit 7:15 h
Mountainbike Mountainbike
Trekkingbike Trekkingbike